• Factsheet | Broschüre
  • Prüfungen (allgemeine Informationen, Reglemente)
  • Weitere Informationen
  • Das Diplomprogramm richtet sich an erfahrene Kundenberater im Private Banking/Wealth Management. Voraussetzung für eine kompetente Beratung und Begleitung der Kunden ist ein umfassendes Verständnis der individuellen Kundenbedürfnisse und der zunehmend komplexen Finanzprodukte und Anlagemöglichkeiten. Das Programm vermittelt dazu die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen. Nach erfolgreichem Abschluss werden das eidgenössische und das internationale Diplom des Certified International Wealth Managers CIWM®, anerkannt in verschiedenen Ländern Europas, Nordamerikas und Asiens, verliehen.

    Das Programm richtet sich an erfahrene Kundenberater, insbesondereaus den Bereichen Investment Advisory, Finanzplanung, Vermögensverwaltung und Private Banking.

    • Erarbeiten und umsetzen einer Akquisitionsstrategie, Ausbau des Kundenstamms, Wachstum des verwalteten Vermögens
    • Überwachen der Konten und verwalten komplexer Vertragsbeziehungen
    • Kundenbedürfnisse analysieren und darauf aufbauend Anlagelösungen vorschlagen
    • Fundierte Kenntnisse in Unternehmensfinanzierung und Mechanismen der Wertschöpfung, um Kunden bei der Wahl Investitionsvorhaben und Beurteilung Performance des Unternehmens zu unterstützen
    • Analysieren individueller Bedürfnisse in Bezug auf Ruhestandsplanung, Nachfolgeregelung und die Durchführung gemeinnütziger Projekte und optimieren der Vermögenssituation der Kunden
    • Leiten von Wealth Management Teams, fördern der beruflichen Entwicklung der Mitarbeitenden. Sicherstellen, dass ethische Prinzipien und berufsethische Grundsätze des Unternehmens sowie die Richtlinien für eine nachhaltige Entwicklung berücksichtigt werden.
    • Wealth Management
      • Grundlagen, Portfolioselektion & Optimierung, Hedging
    • Finanzinstrumente
    • Behavioral Finance
    • Relationship Management
    • Steuern
      • Besteuerung Derivate, strukturierte Produkte
    • Recht
      • Kundenakquisitionund -betreuung, Vertrieb Finanz-produkte, nachhaltige Anlagen, Rentensysteme, Erb-und Immobilienrecht
    • Corporate Finance
    • Financial Planning
    • Der Lehrgang kann mit Unterricht (Start im September) oder im distance-learning Format (Start jederzeit) gebucht werden.
    • Das Studienmaterial auf der Lernplattform umfasst den kompletten Syllabus und enthält Kursunterlagen, Videos, ein Forum, vergangene Prüfungen mit Lösungen und Prüfungssimulation mit Testfragen.
    • Kursunterlagen sind in Englisch, Unterrichtssprache Deutsch oder Französisch.
    • Der Zeitaufwand beträgt je nach Vorkenntnissen rund 300-400 Stunden, dies entspricht rund 16 Wochenstunden. Im Format mit Unterricht sind rund 100 Stunden davon Unterrichtslektionen.
    • Zur Vorbereitung werden optionale Vorkurse in Mathematik und Buchhaltung angeboten.
    • Prüfung nach einem Semester.
    • Lehrgang mit Unterricht (1 Semester): CHF 5'400
    • Lehrgang im distance-learning (1 Semester): CHF 4'600
    • Prüfungsgebühren: CHF 1'600
    • Selbstzahler können vom Bund 50% der Ausbildungskosten zurückfordern (Bedingungen siehe hier ). Die Kosten der eidg. Prüfung von CHF 1'600 sind davon ausgenommen.

    Die Ausbildung ist berufsbegleitend und zur Erlangung der Diplome muss ein Minimum an Berufserfahrungim Finanzbereich vorgewiesen werden. Zum Zeitpunkt der Schlussprüfung gilt folgendes:

    • Lehrabschluss/Matura: 5 Jahre
    • Fachhochschulabschluss: 3 Jahre
    • Universitätsabschluss: 2 Jahre

    Zulassung mit AWM, CIIA, SAQ Zertifizierung (CWMA oder Affluent Clients), Bachelor mit Vertiefung Banking and Finance einer Fachhochschule, höheren Fachschule oder Universität.

    • Nach erfolgreich absolvierter Prüfung werden das eidgenösische Diplom des diplomierten Finanz- und Anlageexperten und das internationale Diplom des Certified International Wealth Manager CIWM verliehen.

    Testimonials

    Diplome

    Alumni

    Hier finden Sie die Namen aller Absolventen.