Übersicht

Kunden erwarten heute nachhaltige, auch in finanzieller Hinsicht attraktive Anlagelösungen von ihrem Finanzdienstleister. Damit sind nachhaltige Anlagen bzw. Sustainable Investments ein wichtiger Trend, der sich in einem wachsenden Angebot und starken Mittelzuflüssen zeigt. Der Einbezug von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG-Kriterien) in Anlageentscheide erfordert von den Finanzfachleuten vertiefte Kenntnisse des komplexen Zusammenspiels dieser ESG-Faktoren.

Mit der Weiterbildung «ESG-CA Investments» werden die Anlageberaterinnen und -berater zu kompetenten Partnern ihrer Kundschaft für bedürfnisgerechte und risikooptimierte nachhaltige Anlagelösungen. Der Lehrgang vermittelt die fachlichen Grundlagen zu ESG im Anlagebereich und gibt einen Überblick über das aktuelle rechtliche Umfeld und dessen neuste Entwicklungen. Damit unterstützt AZEK die neuen Selbstregulierungen der Bankiervereinigung SBVg. Die Mitgliedsbanken verpflichten sich in den Regulierungen, ESG systematisch in die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden einzubinden.

Factsheet
Anmeldung
Daten Lehrgang und Prüfung: Frühling ’23 I Herbst ’23

Zielpublikum

Das Programm richtet sich an Finanzberater, Kundenberater, Anlageberater, Finanzplaner und Fachspezialisten in unterstützenden Funktionen in der Kundenberatung.

Format

Der Kurs umfasst vier online-Seminare von jeweils zwei Stunden Dauer. Die Seminare werden live durchgeführt.
Die online-Seminare werden aufgezeichnet und mit den zugehörigen Präsentationen inkl. Quellenangaben und weiterführender Literatur anschliessend auf der AZEK Lernplattform aufgeschaltet.
Als Seminarsprache kann Deutsch oder Französisch gewählt werden.

Zulassung

Es gibt keine Zulassungsbedingungen.

Zertifizierung / Anerkennung

Das Zertifikat ESG-CA wird nach der Teilnahme an den vier online Seminaren und der erfolgreich absolvierten Prüfung verliehen.
Akkreditiert für für SAQ Re-Zertifizierung
ESG-CA wurde am 6.9.2021 vom europäischen Finanzanalystenverband EFFAS akkreditiert.