Übersicht

Der Lehrgang vermittelt fundiertes Wissen zur Bewertung von Vermögenswerten und Anlageentscheiden sowie der Konstruktion und Verwaltung von oftmals komplexen Portfolios und qualifiziert die Studierenden für leitende Positionen in ihrem Bereich. Das Programm führt in zwei Semestern zum eidgenössischen und internationalen Diplom des Certified International Investment Analyst CIIA®, weltweit anerkannt von Berufsverbänden und Regulierungsbehörden.

FactsheetBroschüre
Downloads
Anmeldung

Zielpublikum

Erfahrene Finanzanalysten, Vermögensverwalter, Asset Manager, Portfolio und Fund Manager, Investment Advisor, Spezialisten für Derivate und strukturierte Produkte, IT Spezialisten und im Finanzsektor tätige Journalisten und Juristen.

Format

Der Lehrgang wird hybrid mit Unterricht in Präsenz/via Zoom durchgeführt. Das Studienmaterial auf der Lernplattform umfasst den kompletten Syllabus und enthält Kursunterlagen, Videos, ein Forum, vergangene Prüfungen mit Lösungen und Prüfungssimulation mit Testfragen. Die Kursunterlagen sind in Englisch (Niveau B2 empfohlen), der Unterricht in Deutsch oder Französisch. Zur Vorbereitung werden optionale Vorkurse in Mathematik und Buchhaltung angeboten.

Für einen Eindruck zum Lehrgangsinhalt sind hier auszugsweise einige Dokumente abgelegt:

Corporate Finance – Investment discount rate
Derivatives – Option
Fixed Income – Hybrid Forms

Der Lerninhalt des CIIA deckt sich zu einem wesentlichen Teil mit demjenigen des CFA. Ein Vergleich der beiden Ausbildungen ist hier zu finden.

Prüfungstermine sind im September und März. Details sind hier zu finden.

Subventionen des Bundes

Selbstzahler können vom Bund 50% der Ausbildungskosten zurückfordern

Zulassung

Die Ausbildung ist berufsbegleitend und zur Erlangung der Diplome muss ein Minimum an Berufserfahrung im Finanzbereich vorgewiesen werden. Details sind im Factsheet zu finden.

Diplomas

Federal Diploma

International (CIIA)